ifa-Koordinationsbüro

BILDERGALERIEN
------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- -------------------------------------------  
SERVICE

ORGANISATIONEN

Suche
Mailingliste

 

Jugend, Auslandsstipendien

Das ifa-Koordinationsbüro schreibt seit dem Jahre 06 Stipendien und Teilstipendien für die Bereiche Schule und Universität aus. Diese Stipendien richten sich in erster Linie an Angehörige der deutschen Minderheit, darüber hinaus an junge Menschen anderer Nationalitäten, die sich für die deutsche Sprache und Kultur interessieren sowie in deutscher Sprache ihr Studiumfach vertiefen wollen.

 

Das ifa-Koordinationsbüro bietet folgende Stipendien und Teilstipendien an:

 

  1. Sommersprachaufenthalt, Teilstipendium

10  Schüler aus der zweiten und dritten Klasse Gymnasium (Serbien) wohnen einen Monat lang bei einer Familie in Baden-Württemberg. Sie besuchen ein Gymnasium und sind zur schulischen Mitarbeit angehalten. Nach Ankunft der Stipendiaten in Stuttgart organisiert Schwaben International e.V. für sie ein Einführungsseminar und ein Kulturprogramm.

In Anbetracht der vielen Bewerbungen für das Donaustipendium (siehe 2) und der besonderen politisch-gesellschaftlichen Situation Serbiens, die es nur wenigen Jugendlichen erlaubt, zu reisen, hat Schwaben International e.V. dieses Teilstipendium in Zusammenarbeit mit dem ifa-Koordinationsbüro und der Donauschwäbischen Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg ins Leben gerufen.

 

Ausschreibung:                   Januar/Februar

Förderer:                            Donauschwäbische Kulturstiftung des Landes BW

www.dsksbw.de  

Organisation in Serbien:      ifa-Koordinationsbüro

www.donaudreieck.eu

Organisation und Betreuung der Stipendiaten in Deutschland:

Schwaben International e.V.

www.schwaben-international.de   

 

  1. Donaustipendium, Vollstipendium

5 Spitzenschüler aus der zweiten Klasse Gymnasium (Serbien) leben ein Jahr in einer Familie in Baden-Württemberg. Sie besuchen die 10. Klasse eines Gymnasium und sind den gleichen Forderungen wie ihre deutschen Kollegen ausgesetzt. Die schließen diese Klasse mit dem Realschulabschluss ab. Daneben organisiert Schwaben International e.V. für die Stipendiaten verschiedene Programme. Das ifa-Koordinationsbüro hat im Jahr 06 dieses Stipendium landesweit ausgeschrieben.  Viele gute Bewerbungen gingen daraufhin ein. Deshalb wurde die Anzahl der Stipendien für Serbien von einem auf sechs angehoben. Für das Jahr 08/09 gibt es fünf Stipendienplätze.

 

Ausschreibung:                   Januar/Februar

Förderer:                            Landesstiftung Baden-Württemberg

                                          www.landesstiftung-bw.de

Donauschwäbische Kulturstiftung des Landes BW

www.dsksbw.de

Organisation in Serbien:      ifa-Koordinationsbüro

www.donaudreieck.eu

Organisation und Betreuung der Stipendiaten in Deutschland:

Schwaben International e.V.

www.schwaben-international.de

 

  1. Andrassy-Stipendium, Vollstipendium

Das einjährige Vollstipendium an der deutschsprachigen Andrassy-Universität in Budapest richtet sich Studenten aus Serbien, die ihre Studien in den verschiedenen Fachrichtungen, die die Andrassy-Universität anbietet, vertiefen wollen.

 

Förderer:                            Landesstiftung Baden-Württemberg

                                          www.landesstiftung-bw.de                   

Donauschwäbische Kulturstiftung des Landes BW

www.dsksbw.de

Ausschreibung in Serbien:     

ifa-Koordinationsbüro

www.donaudreieck.eu  

 

Das ifa-Koordinationsbüro hat die Ausschreibung dieser Stipendien übernommen, weil es diese Stipendien für einen größtmöglichen Interessentenkreis zugänglich machen will und damit seinen Partnern in der deutschen Minderheit Serbiens zeigen möchte, wie dabei vorgegangen werden muss. Stipendienangebote an die deutsche Minderheit gibt es genügend. Sie werden aber nicht in der entsprechenden Form weitergeleitet. Es profitiert davon meistens nur ein sehr enger Kreis.

 

Das ifa-Koordinationsbüro geht in folgenden Schritten vor:

 

-         Vorbereitung der Ausschreibung mit den Förderern und Organisatoren

-         Versandt an die deutsche Minderheit über den entsprechenden Verteiler

-         Versandt an die Deutschlehrer in Serbien über die entsprechenden Verteiler

-         Erfassung der eingehenden Bewerbungen auf Listen

-         Vorauswahl der Bewerber durch das ifa-Team

-         Zusammenstellung des Teams für die Bewerbungsgespräche

-         Ermittlung des Ortes und des Zeitpunkts für die Bewerbungsgespräche

-         Schriftliche Einladung der Kandidaten für die Bewerbungsgespräche

-         Auswahlgespräche und Pressekonferenz

-         Schriftliche Zu- und Absage der Kandidaten

-         Organisation der Fahrt und der Visa

-         Eventuell Pressekonferenz in der Botschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Förderer: