ifa-Koordinationsbüro

BILDERGALERIEN
------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- ------------------------------------------- -------------------------------------------  
SERVICE

ORGANISATIONEN

Suche
Mailingliste

 

Bildung, Bereich Kindergarten

Im Oktober 05 bat der Sekretär für Gesetze, Administration und nationale Minderheiten in der Regierung der AP Vojvodina, Dr. Tamás Korhecz die anwesenden Vertreter der Donauschwäbischen Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg, Hans Beerstecher und Eugen Christ, den Bundesvorsitzenden der Landsmannschaft der Donauschwaben, Hans Supritz und den Koordinator des Instituts für Auslandsbeziehungen e.V. in Serbien, Peter Kratzer die Gründung eines ersten bilingualen Kindergartens in Subotica zu unterstützen. Mit dieser Anfrage begann für das ifa-Koordinationsbüro das dreijährige Engagment im Bereich Kindergarten.

 

1. Gründung bilingualer Kindergarten Subotica

 

Seit November 05 hat sich der ifa-Koordinator einmal monatlich mit Vertretern des Bildungs- und Minderheitensekretariat der AP Vojvodina, des Pädagogischen Amts der Vojvodina, der Gemeinde Subotica und des Pädagogischen Amts Subotica getroffen. Er hat die Gruppe in Fragen der Finanzierung von Umbaumaßnahmen, der dafür nötigen Projektanträge, der Fortbildung der Kindergärtnerinnen, des Programms des Kindergartens und seiner Implementierung beraten. Diese Beratung wurde von der Donauschwäbischen Kulturstiftung des Landes-Baden-Württemberg finanziert.


Nach Abschluss der Maßnahmen zur Renovierung eines alten Kindergartengebäudes in der Tolstojeva 8 wurde der bilinguale Kindergarten im September 07 offiziell mit zwei Gruppen (deutsch-ungarisch, deutsch-serbisch) im Beisein der Partner und der deutschen Botschaft eröffnet. Die Umbaumaßnahmen wurden aus Mitteln der Donauschwäbischen Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg (10000.-Euro), des deutschen Auswärtigen Amtes (10000.-Euro), der Stadt Subotica (10000.-Euro) und der Regierung der AP Vojvodina (5000.-Euro) finanziert. Im September 2008 wird die dritte Gruppe (deutsch-serbisch) eröffnet.

 

Folgende Einzelleistungen hat das ifa-Koordinationsbüro für dieses Projekt erbracht:

 

-         Projektberatung 05 – 08 (ein monatlichesTreffen mit den Projektpartnern in Novi Sad, Subotica oder Sombor)

-         Vernetzung der Projektpartner und Kindergärtnerinnen mit dem Bereich Vorschulerziehung in den umliegenden Ländern (Fahrten zu Kindergärten DaF und DaM, pädagogischen Ämtern, pädagogischen Hochschulen und Ausbildungsstätten in Kroatien, Rumänien und Ungarn, Teilnahme an grenzüberschreitenden Fortbildungen) Das Programm des bilingualen Kindergartens Subotica baut auf die positiven Erfahrungen dieser Fahrten und der Vernetzung auf

-         Auswahl der Kindergärtnerinnen für den bilingualen Kindergarten in Subotica (Juni 06)

-         Organisation und Durchführung von Fortbildungen für die Kindergärtnerinnen (eigene Fortbildungen in Sombor und an der PH Baja, grenzüberschreitende Fortbildungen, die die Benutzung der deutschen Sprache und die Vernetzung in der Region unterstützen, Vermittlung anderer Fortbildungen in Deutschland und Rumänien)

-         Unterstützung der Partnerschaft PH Baja - Pädagogisches Amt/bilingualer Kindergarten Subotica, die PH Baja hilft bei der Implementierung des Programms

-         Organisation regelmäßiger Evaluationen zwischen der PH Baja - bilingualer Kindergarten Subotica/pädagogisches Amt Subotica

-         Partnerschaft Regenbogenkindergarten Heidelberg - bilingualer Kindergarten Subotica (Erzieheraustausch Claudio Porsche - Elvira Konakov/Isabella Horvat, Inhalt Partnerschaft, einjähriger Erzieherinnenaustausch)

-         Unterstützung bei Partnerschaft PH Subotica, PH Baja, PH Ludwigsburg und Erzieherausbildungsstätte Wiesloch

 

2. In diesen Prozess/dieses Gesamtkonzept werden einbezogen weitere

 

-         Vertretern des pädagogischen Amtes der Vojvodina, die ein anderes DaF-Programm (20 Minuten deutsch pro Tag)  in Kindergärten der Vojvodina koordinieren

-         Vertreter anderer Gemeinden und städtischer pädagogischer Ämter mit Kindergärten, in denen DaF-Unterricht nach dem Programm des pädagogischen Amtes der Vojvodina erteilt wird

-         Kindergärtnerinnen, die im Rahmen des Programms des pädagogischen Amts der Vojvodina DaF-Unterricht in Kindergärten erteilen

 

Um die Gründung des bilingualen Kindergartens Subotica ist ein vojvodinaweites und grenzüberschreitendes Netzwerk entstanden, das alle Akteure, die im Bereich DaF und DaM in der Vorschulerziehung tätig sind, in Vernetzungstreffen, Fortbildungen und Partnerschaften einbindet. Der Bereich Kindergarten ist Motor und fester Bestandteil der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Donaudreieck.







 

 

 

 

 

 

 

 

 

Förderer: