SERVICE

ORGANISATIONEN

Suche
Mailingliste

 

Regionale Veranstaltungen

Nikolausfest in Ungarn

 
Das Nikolausfest wurde zum zweiten Mal in diesem grenzüberschreitenden Rahmen durchgeführt. Es waren Kinder aus den Kindergärten "Stribor" und "Josipovac" aus Osijek (HR), aus dem Kindergarten „Vera Gucunja“ aus Sombor (SR) sowie aus dem Kindergarten des Ungarndeutschen Bildungszentrums in Baja (HU) zugegen.

Die Kinder begeisterten mit einem kleinem Weihnachtsprogramm, das sie in ihren Gruppen vorbereitet hatten. Alle ernteten von den anwesenden Eltern und Begleitpersonen viel Applaus. Der Höhepunkt des Nachmittags aber war der Besuch des „richtigen“ Nikolaus, der allen kleine Geschenke mitbrachte.

Bei Kuchen, Kaffee für die Erwachsenen und Säfte für die Kleinen verging die Zeit wie im Fluge. Abschließend sangen alle gemeinsam Weihnachtslieder mit musikalischer Unterstützung eines hervorragenden Akkordeonspielers. Am Ende des Nachmittags fuhren alle Kinder (und Erwachsene) zufrieden wieder nach Haus.

Die Idee für eine solche Organisation des Nikolausfestes entstand bereits im letzten Jahr während des 3. Regionaltreffens der Vertreter der deutschen Minderheit und der ihr nahe stehenden Organisationen und Institutionen. Im vorigen Jahr 2007 nahmen an diesem Fest die Kinder aus der deutschen Gruppe des Kindergartens aus Sombor teil. Dank Herrn Josef Manz, dem Präsidenten der deutschen Minderheitenselbstverwaltung in Baja, wurden dieses Mal auch Kinder aus Osijek eingeladen. Die Volksdeutsche Gemeinschaft übernahm die Kosten für die Fahrt nach Baja für die Kleinen aus Osijek, während der Deutsche Verein "Gerhard" die Fahrtkosten für die serbische Gruppe trug.

Diese Veranstaltung ist nicht zuletzt ein Ergebnis der guten Zusammenarbeit der Vereine der deutschen Minderheiten innerhalb des "Donaudreiecks". Dessen Ziel ist die verstärkte Kooperation der deutschen Vereine in der Region, in dem Dreieck von Kroatien, Ungarn und Serbien.

 
15:26:26 26.01.2009.
<- Züruck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Förderer: