SERVICE

ORGANISATIONEN

Suche
Mailingliste

 

Unsere Region in Bildern und Karten - Hodschag

Falls Sie auf der Durchreise durch die weite Ebene der Batschka sind, verpassen Sie nicht die Gelegenheit nach Hodschag zu kommen - ein Stätdchen und eine Gemeinde am linken Donauufer. Die Gemeinde umfasst neben Odzaci noch acht Dörfer: Backi Brestovac, Backi Gracac, Lalic, Ratkovo, Deronje, Karavukovo, Bogojevo und Srpski Miletic. Mit den benachbarten Gemeinden Sombor, Apatin, Bac und Backa Palanka bildet die Gemeinde Odzaci einen eindrucksvollen Teil einer Einheit der Westbatschka Donauregion.

 

Die Donau bildet in der Länge von 9,2 km eine Naturgrenze zu Kroatien. Die geographische Lage der Gemeinde Hodschag ist sehr günstig: Hauptstraßenverbindungen (Sombor-Hodschag- Novi Sad), Hauptbahnverbindung (Sombor-Hodschag-Novi Sad) und über die Donaubrücke bei Bogojevo ist Hodschag direkt mit Kroatien verbunden.

 

In der Gemeinde Hodschag leben nach der letzten Volkszählung (aus dem Jahr 2002) 35.582 Einwohner, die Mehrheit bilden Serben 29.477 Einwohner oder 82%, Ungarn 1.572 Einwohner oder 4%, Slowaken 1.002 Einwohner, aber hier leben auch andere Ethnien.

 

Die Stadt wurde zum ersten mal im XVI Jahrhundert erwähnt. Im Jahre 1578 wird ein Dorf mit dem Namen Tatar Ocak in osmanischen Quellen erwähnt, so ist auch der heutige Name Hodschag / Odzaci zu erklären. Im Jahre 1733 lebten in Hodschag etwa 50 serbische Familien. In der mariatheresianischen Ansiedlungszeit die von 1749-1772 dauerte, wurde 1756 auch das Dorf Hodschag gegründet. Im Jahre 1762 lebten etwa 225 Familien in Hodschag.

 

Text: Biljana Mijic

 

 

Karten:

 

Stadtplan

 

Webseiten:

 

 

 

Anreise in unsere Region

Flugplan des Flughafens in Osijek

Touristische Organisation der Gemeinde Hodschag:

 

Turistička organizacija Opštine Odžaci

Knez Mihajlova 28

SRB-25250 Odžaci

Tel: +381-(0)63-86 30 411

E-Mail: turizam@odzacisky.rs


 








 

 







 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Förderer: